Individuelles Einzelcoaching

Sie haben ambitionierte Ziele?

Sie wollen Ihr Leben und Ihr Glück aktiv gestalten?

Und doch sind Sie noch nicht ganz dort, wo Sie gerne hin möchten?

Dr. Hendrik Wahler

Wachstums-Coach
Wissenschaftler | Buch-Autor

Unser individuelles Einzelcoaching kann Sie dabei unterstützen, neue Wege zu gehen und neue Lösungen zu finden. Coaching heißt für uns Commitment: Wir brennen für Sie und Ihr Anliegen. Wir hören Ihnen zu und sind Ihr verlässlicher Partner. Gemeinsam kommen wir an Ihr Ziel: Sie wissen wohin, wir wissen wie.

Unsere Coaching-Methoden

  • Konstruktivistische, narrative und sinnstiftende Verfahren aus der Philosophie
  • Kognitive, hypnotherapeutische, systemische, tiefenpsychologische und spirituelle Methoden aus der Psychologie
  • Körperarbeit und ressourcenorientierte Embodiment-Verfahren aus den Neurowissenschaften

Ihre Coaching-Effekte

  • Aktiv das Steuer übernehmen
  • Das eigene emotionale Erleben beeinflussen
  • Sich selbst zu Höchstleistungen befähigen
  • Ziele setzen und auch erreichen
  • Stress & Belastungen reduzieren
  • Neue Lösungen und Auswege sehen lernen
  • Soziale Fähigkeiten und Empathie stärken
Info-Gespräch

Wir beraten Sie gerne persönlich!

Vereinbaren Sie einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin.
Info-Gespräch

„Ich coache mit absolutem Commitment: authentisch, persönlich, individuell.“

(Dr. Hendrik Wahler)

Kontakt

mindyourlife / Dr. Hendrik Wahler
c/o TechnologieZentrum Mainz
Erthalstr. 1 | 55118 Mainz
06131 / 463 02 40
Zum Kontaktformular

Inhaltsübersicht

1. Individuelles Einzelcoaching
2. Die 5 Coaching-Phasen
3. Brauchen Sie Coaching? – Oder wollen Sie Coaching?
4. Häufige Fragen (FAQ)

Individuelles Einzelcoaching

Wir bieten Ihnen ein individuelles Einzelcoaching auf dem neusten Stand der Wissenschaft. Wir haben unser Coaching anhand der aktuellen Forschungsergebnisse aus Psychologie, Neurowissenschaft und Philosophie konzipiert. Unsere Forschungsarbeiten werden in renommierten Verlagen und Journals publiziert. Damit Coaching auch halten kann, was es verspricht.

Coaching-Prozess-Schaubild

Die 5 Coaching-Phasen

Der Verlauf eines mindyourlife-Einzelcoachings lässt sich in der Regel in fünf Phasen unterteilen: Ziel, Problem, Lösung, Veränderung, Nachhaltigkeit.

Wenn Sie ausführlichere Informationen zu den einzelnen Phasen bekommen möchten, können Sie dies in unserem

>>> Info-PDF „Der Coaching Prozess“ <<<

nachlesen. Dort finden Sie für jede Phase die eingesetzten Methoden und Verfahren, und Sie können die Wirkfaktoren des Coachings samt wissenschaftlicher Belege nachvollziehen.

Und Sie erfahren dort natürlich auch, mit welchen wissenschaftlich geprüften Methoden wir coachen.

Brauchen Sie Coaching? – Oder wollen Sie Coaching?

Coaching ist keine Therapie. Niemand braucht Coaching. Denken Sie an den Leistungssport: Wenn sich ein Fußballer den Fuß bricht, dann braucht er natürlich eine Therapie, um wieder spielen zu können. Das fängt an mit der OP und geht dann weiter mit der Rehabilitation und Physiotherapie. In diesem Fall kann man also sagen, dass der Spieler die Therapie braucht, um wieder gesund zu werden.

Coaching hingegen ist keine Therapie, auch kein Therapie-Ersatz oder eine Therapie-Alternative. Bleiben wir beim Fußballer: Wenn er wieder gesund ist, kann er wieder ganz normal Fußball spielen. Die Frage ist jetzt: wie gut? Und da kommt Coaching ins Spiel. Coaching macht den Spieler besser, befähigt ihn zu Höchstleistungen und ist nebenbei auch ein guter Schutz gegen zukünftige Verletzungen. Trotzdem braucht kein Fußballer Coaching, um Fußball spielen zu können. Aber wenn er auf seinem höchsten Leistungslevel spielen will, wenn er erfolgreicher sein will, dann hat er auch einen Coach.

Es ist ja kein Zufall, dass alle Hochleistungssportler Coaches haben – im Fußball ist es der Mannschaftstrainer, bei Leichtathleten der Personal Coach. Wer also das Beste aus sich herausholen will, der will auch einen Coach. Das hat nichts damit zu tun, dass der Coach in irgendeiner Form ein besserer Sportler wäre. Im Gegenteil: Fußballtrainer können mit den Leistungen ihrer Spieler in der Regel überhaupt nicht mithalten. Sie sind aber Experten dafür, ihre Mannschaft und jeden einzelnen Spieler zu Höchstleistungen zu befähigen. Genau das macht Coaching.

Coaching hat also erst einmal gar nichts mit Defiziten oder Schwächen zu tun, sondern eher mit den schon vorhandenen, individuellen Stärken und Talenten. Natürlich kommen auch Klienten zu uns ins Coaching, die sich mit einer Sache schwertun oder ein schwerwiegendes Problem haben. Das gibt es im Sport auch – etwa, wenn ein Fußballer keine genauen Pässe spielen kann, oder wenn ihm das taktische Spielverständnis fehlt. Meistens ist es jedoch so, dass unsere Klienten schon sehr gut sind in dem, was sie tun. Aber sie wissen auch, dass sie noch viel mehr Potenzial haben und im Rahmen ihrer Voraussetzungen noch zu viel mehr imstande sein könnten. Und weil sie sich damit nicht zufriedengeben, darum suchen sie nach Coaching. Weil sie mehr wollen als das, was aktuell möglich ist.

Sie brauchen also kein Coaching! Wenn überhaupt, dann wollen Sie Coaching.

Häufige Fragen (FAQ)

Coaching kann eine psychologische Befähigung zu eigenen Höchstleistungen sein. Coaching kann aber auch eine professionelle Unterstützung in Krisen, wichtigen Lebensfragen, schwierigen Entscheidungen oder persönlichen Problemen sein. Und manchmal kann Coaching auch eine kommunikative Inspiration sein – z.B. wenn Führungskräfte und Unternehmer einen kreativen Sparringspartner suchen.
Was Coaching nicht ist? Coaching ist keine Therapie und kein Therapie-Ersatz. Coaching ist keine besserwisserische Beratung, keine belehrende Informationsvermittlung und auch keine Ausbildung oder Erziehung.
Wachstums-Coaching ist die professionelle Begleitung und Unterstützung eines Klienten bei der Erreichung eines persönlichen Ziels. Meistens ist das Ziel so hoch-ambitioniert, dass es mit den „normalen“ und bisherigen Strategien nicht zu erreichen ist. Das geht nur mit persönlichen Wachstum. Wachstums-Coaching ist dann die psychologische Befähigung, diesen Prozess zielgerichtet zu steuern und erfolgreich ans Ziel zu kommen.

Unsere Methoden sind wissenschaftlich geprüft und praxisnah:

  • Sie übernehmen aktiv das Steuer und sitzen nicht auf dem Beifahrersitz
  • Sie steuern selbstständig Ihr emotionales Erleben und können sich schnell in verschiedene Ressourcenzustände bringen
  • Sie können sich selbst zu Höchstleistungen befähigen
  • Sie entwickeln mit uns Ziele, für die es sich zu kämpfen lohnt – und erreichen diese Ziele auch!
  • Sie reduzieren Ihren Stress
  • Sie entdecken mit uns verborgenen Sinn, neue Lösungen und Auswege
  • Sie finden Orientierung, Sinn und Identität
  • Sie verbessern die Beziehungen zu Ihren Mitmenschen und steigern Ihr Einfühlungsvermögen

Diese vielfältigen Wirkungen werden durch unser breites Methodenangebot aus Philosophie, Psychologie und Neurowissenschaft ermöglicht. Durch diese methodische Flexibilität können wir individuelle Probleme auch durch ein individuell angepasstes Coaching lösen. Unsere Methodik umfasst:

  • Konstruktivistische, narrative und sinnstiftende Verfahren aus der Philosophie
  • Kognitive, hypnotherapeutische, systemische, tiefenpsychologische und spirituelle Methoden aus der Psychologie
  • Körperarbeit und ressourcenorientierte Embodiment-Verfahren aus den Neurowissenschaften

Wenn Sie wissen möchten, welche Methoden in welcher Phase des Einzelcoachings zum Einsatz kommen, dann können Sie das in unserem Info-PDF nachlesen.

Wir coachen Wachstum auf dem neusten Stand der Wissenschaft. Unser Coaching funktioniert, weil wir unser Konzept anhand der wissenschaftlich geprüften Wirkfaktoren entwickelt haben. Wir wissen, was wirkt – und wie es wirkt. Wenn Sie das genauer wissen möchten, können Sie in unserem Info-PDF diese Wirkfaktoren und wissenschaftlichen Belege nachlesen.

Ausgewählte wissenschaftliche Publikationen:

Wahler, Hendrik (2013): Philosophische Lebensberatung. Begriff, Theorie und Methode. Marburg: Tectum. >> Gratis Leseprobe bei Amazon… <<

Wahler, Hendrik (2012): Sokratische Methode – Sokratischer Dialog – Sokratisches Gespräch. Zur Anwendung in Philosophischer Praxis, Pädagogik und Psychotherapie. In: Philosophie der Psychologie 17. >> Gratis PDF… <<

Wahler, Hendrik (2014): Hat die Philosophische Praxis Theorie und Methode nötig? In: Internationale Zeitschrift für Philosophie und Psychosomatik 10. >> Gratis PDF… <<

Hier geht’s zur vollständigen Publikationsliste!

Coaching-Prozess-Schaubild-PDF

Ausführliche Informationen zum Ablauf und den verschiedenen Stufen des Coaching-Prozesses finden Sie in unserem
Info-PDF „Der Coaching Prozess“. Dort finden Sie auch die Wirkfaktoren des Coachings und wissenschaftliche Belege.

Einfach machen.

Kostenfreies Erst-Gespräch.
Informativ. Unverbindlich. Nutzen-orientiert.
Individuelles Coaching-Paket.
Coaching in English? Absolutely!

Termin vereinbaren

Sie suchen berufliches Business Coaching?

Unser Einzelcoaching richtet sich an Privatpersonen und betrifft persönliche Wachstumsthemen. Wenn Sie im beruflichen Kontext ein Coaching suchen – entweder für sich selbst oder für einen Ihrer Mitarbeiter – , dann werden Sie unter Business Coaching fündig.

„Ich bin überzeugt,
dass jedes Leben es wert ist,
große Ziele zu verfolgen – und sich
von der eigenen Angst nicht allzu sehr irritieren zu lassen.“

– Dr. Hendrik Wahler

Kontakt

mindyourlife / Dr. Hendrik Wahler
c/o TechnologieZentrum Mainz
Erthalstr. 1 | 55118 Mainz
06131 / 463 02 40
Zum Kontaktformular

Jetzt Kennenlernen

The right time ... will never come!

Wenn wir nichts ändern, dann ändert sich nichts.
Jetzt Kennenlernen

Unser Büro befindet sich in den Bonifazius-Türmen am Mainzer Hauptbahnhof. Unsere Klienten kommen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet und Städten wie Wiesbaden, Frankfurt, Darmstadt, Mannheim, Koblenz, Gießen, u.v.m.